© 1994-2018 Hans Stöberl Institut

Kinesiologie - Coaching
Einzelsitzungen mit PsychoNeuro-Kinesiologie
Wie fühlen Sie sich? Beruflich, privat - und selbst? Sind Sie selbstbewusst und selbstsicher? Wie ist Ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen? Ihr Urvertrauen? Haben Sie Geldprobleme? Sind Sie ein ganzer Mann? Gerne eine Frau? Stimmt die Sexualität? Können Sie lieben und leben Sie Ihre Gefühle? Sind Sie beziehungsfähig? Wovor haben Sie Angst?

Kinesiologie-Coaching ist Ihre Erfolgsformel für:
Glück, Erfolg
Beruf, Berufung, Karriere
Geld, Finanzen
Partnerschaft, Beziehungen
Sexualität
Lernen, Konzentration, Prüfungen, Schule
Persönlichkeit, Kommunikation
Kontaktfreude
Vater, Mutter, Familie, Herkunft
Verstand, Intelligenz
Intuition
Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, Selbstwert, Selbstvertrauen
Erwachsensein, Selbstständigkeit
Mannsein, Frausein, Muttersein, Vatersein
Selbstliebe, Geliebtsein, Sicherheit
Gesundsein, Heilsein
Urvertrauen, Gottvertrauen
Glaube, Visionen, Ziele
Lebensplan, Lebenssinn, Lebensaufgabe
Ichselbstsein
Lebensoptimismus, Lebensfreude
Vertrauen in die eigenen Entscheidungen

Ich bin geliebt,
ich habe alle Sicherheit die ich brauche,
ich bin startklar:

Ich will - Ich kann - Ich tue !

 
Kinesiologie-Coaching klärt Ihre Persönlichkeit -
Sie haben neue Energie und Lebensfreude für Ihr TUN!
In Einzelsitzungen und Coachings klären Sie persönlichkeitshemmende Muster, bauen innere Blockaden ab und erleben sich neu. Probleme werden an der Wurzel gelöst, schnell, sanft und mit bleibendem Erfolg.

Eine Sitzung dauert bis zu einer Stunde und es wird in jeder Sitzung das wichtigste Thema gelöst. Sitzungen sind in München, Penzberg und Schongau, Coachings nach Absprache auch an beliebigen Orten. Längere Persönlichkeits-Coachings und Gruppen-Coachings auf Anfrage.

Möglich sind auch Fernsitzungen über ein Foto sowie Sitzungen für Tiere.

Termine werden nach telefonischer Absprache vereinbart.


Erreichbarkeit der Praxis München:
Kinesiologie Institut/Praxis, Albert-Roßhaupter-Str. 121 (2.OG)
D-81369 München (Stadtteil Sendling), Telefon 089/74371615

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der U6 in Fahrtrichtung Klinikum Großhadern bis Haltestelle Partnachplatz, die Albert-Roßhaupter-Str. nach rechts von REWE bis zur Eichendorff-Apotheke laufen, danach die Straßenseite wechseln zum gegenüberliegenden Reifenservice, daneben ist der Eingang Haus Nr. 121.

Erreichbarkeit mit dem Auto:
München, Mittlerer Ring (Richtung Autobahn Garmisch-P.) bis Luise-Kisselbach-Platz, hier stadteinwärts in die Albert-Roßhaupter-Str. (gegenüber der Einmündung Autobahn Garmisch-P.) einbiegen, und gleich wieder rechts zum Großparkplatz am Luise-Kisselbach-Platz. Von hier 2-3 Minuten zu Fuß stadteinwärts zur Albert-Roßhaupter-Str. 121. Parkmöglichkeiten befinden sich auch beiderseits der Albert-Roßhaupter-Straße.

Günstige Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe:
* Hotel Amenity, Passauer-Str. 28, Tel. 089/7434700, Fax 089/7694843
* Hotel Creo, Kürnbergstr. 29, Tel. 089/20940248, Fax 089/20947274 (!)
* Pension Harras, Albert-Roßhaupter-Str. 64, Tel. 089/76979808, Fax 089/76979809
* Bed and Breakfast Engelhardt, Novalisstr. 18, Tel. 089/90546238





Die Methode der PsychoNeuro-Kinesiologie
Lebens- und Persönlichkeitsprobleme haben meist die eine Ursache: Unerlöste seelische Konflikte aus der Kindheit und als Ungeborenes. Solch frühe traumatische Erlebnisse sind als emotionale Blockaden im Gehirn verankert und machen sich später belastend in aktuellen Lebenssituationen bemerkbar.
Störungen sind dann Verhaltensauffälligkeiten, Ängste, Süchte, Konzentrations- und Lernblockaden, Persönlichkeitsprobleme, Geldprobleme, Existenz- und Beziehungsschwierigkeiten, gesundheitliche Einbrüche und ähnliche Lebenseinschränkungen. PsychoNeuro-Kinesiologie klärt. Im Dialog mit dem Unterbewusstsein des Klienten werden die belastenden Ursachen aufgedeckt und dauerhaft gelöst.
Was könnte ein Lebens- oder Persönlichkeitsproblem sein? Dass mich mein Beruf nicht erfüllt, dass ich mit meinen Mitmenschen nicht auskomme, dass Beziehungen nicht gelingen, dass ich Existenz- oder Versagensängste habe, mein Selbstbewusstsein im Keller ist, dass ich Gedächtnislücken und Lernschwierigkeiten habe, kontaktarm bin, Stress auf das Thema Geld habe, dass mein Körper rebelliert, usw.
"Etwas" behindert den klaren Fluss des Lebens und ist die Ursache dafür, dass ein Problem entstehen konnte. Irgendwann ist eine Situation in meinem frühen Leben eingetreten, mit der ich nicht fertig wurde. So gibt es also eine Zeitline vom aktuellen Lebensproblem bis zum Ursachenerlebnis. Stellen Sie sich das Problem als eine Boje vor, die auf das "Etwas" in der Tiefe aufmerksam macht, so bedeutet die Schnur dahin die Zeitlinie zur Ursache. Diese Zeitline führt meistens in die Zeit zurück, in der ich noch das Baby im Bauch der Mutter war, klein und hilflos, und auf die Nestsicherheit durch die Eltern angewiesen.
Als Ungeborenes bin ich ganz empfindsam dafür, was bedrohlich für mein Überleben sein könnte. Es ist mein Ur-Lebensbedürfnis, sicher und geliebt zu sein. Ohne Sicherheit könnte ich nicht überleben. Vater und Mutter sind die beiden starken Säulen für meine Sicherheit und Geborgenheit. Wenn jetzt besondere Ereignisse eine oder beide Säulen ins Wanken bringen, so ist meine Sicherheit, mein Überleben in Gefahr. Dies kann ein Beziehungskonflikt der Eltern untereinander sein, Existenzsorgen des Vaters (wenn er selbst keine Sicherheit hat, kann er mir keine geben), die Tatsache, als Kind unerwünscht zu sein, ein Abtreibungsversuch, oder ähnliches. Es ist eine Situation eingetreten, mit der ich hilfloses kleines Baby nicht fertig werden kann. Ich könnte ohne dieses "sicher und geliebt sein" nicht überleben.
Und nun ist mein Unterbewusstsein der Bereich in mir, der mein Überleben schützt. Es nimmt diese Konfliktenergie und isoliert sie in tieferen Schichten des Gehirns, damit ich erst einmal weiterleben kann, als wäre nichts gewesen. Die Belastung durch weitere psychische Schockerlebnisse wird irgendwann zu gross und die Seele schreit nach Klärung. Und damit tauchen diese Bojen auf, als Adressen für den Ballast in der Tiefe. Der unverarbeitete Konflikt sucht sich ein Aushängeschild, ein Problem, damit er bemerkt wird.

PsychoNeuro-Kinesiologie ermöglicht, im Dialog mit dem Unterbewusstsein (hier ist alles gespeichert und hier ist jede Antwort zu bekommen) den Faden vom Problem zur Ursache zu knüpfen, das Ursachenerlebnis bewusst zu machen und die verletzten Gefühle zu heilen. Probleme werden so an der Wurzel gelöst, schnell, sanft und mit bleibendem Erfolg.

Lesen Sie hierzu auch mein Buch
"Lieber Leichter Leben - Seelencoaching mit Kinesiologie"